uniLIME im neuen Style

Unser Laborinformationssystem (LIMS) "uniLIME" hat sich im Lauf der Jahre zu einem umfangreichen Allroundtalent für das Labor gemausert, das neben dem LIMS-Kernbereich (Auftrags- und Probenverwaltung, Messwerte, Berichtswesen) auch sehr viele andere Aufgaben des Labors übernehmen kann. So zum Beispiel Angebote und Fakturierung, Zeiterfassung, Kostenrechnung, Analytische Qualitätssicherung, Systemisches Qualitätsmanagement und andere. Für viele unserer Kunden ist uniLIME das wichtigste Informationssystem in ihrem Labor.

Demgegenüber hat sich in der Optik der Benutzeroberfläche aber weniger getan, so dass für so manchen Interessenten der erste Eindruck auf ein weniger leistungsfähiges Produkt hingedeutet hat. Genauso wie im zwischenmenschlichen Bereich zählen also auch bei Informationssystemen nicht nur "die inneren Werte". Und natürlich ist eine attraktive Benutzeroberfläche auch mehr Inspiration für die manchmal eintönige Arbeit im Labor.

Um diesen Gedanken Rechnung zu tragen, wurde ein neues Gestaltungskonzept für die Benutzeroberfläche entwickelt. Hier sind auch diverse Anregungen unserer Kunden eingeflossen, für die wir uns herzlich bedanken.

Der neue Style bringt neue Symbole und Icons, modernere Schriftarten, vor allem aber mehr Farbe in die bisher vor allem auf Grautöne basierenden Dialogfenster. Diese Optionen sind überwiegend in den benutzerdefinierbaren Definitionsdateien für die Oberfläche enthalten und können daher je Anwender - auch innerhalb einer einzigen Installation - ganz unterschiedlich gehalten werden. Auch der bisherige Look kann problemlos beihalten werden.

Die Basis für den neuen Style ist nun standardmäßig in neuen, aber auch bisherigen uniLIME-Installationen enthalten, wir unterstützen die Anwender gerne bei der Aktivierung über die Definitionsdateien.

< Früherer Beitrag